Monatsarchiv: Juni 2014

Maßstäbe

Kritikpunkt der Unterrichtshospitation: Die Schülerinnen und Schüler würden nur aus Höflichkeit mir gegenüber und weil sie gute Noten haben möchten mitarbeiten. Der „Funke“ würde nicht überspringen, ich würde die Schüler/innen nicht mitreißen.

Zum einen: Ja, ich verstehe den Anspruch, dass Unterricht Probleme aufwerfen soll, die verblüffen, faszinieren, zu neuen Erkenntnissen anregen sollen. Ich finde es schade und es macht mich in dem Kurs traurig, dass mir das noch nicht gelingt und möchte meinen Unterricht gerne spannender, mitreißender gestalten, damit sich die Schüler nicht langweilen.

Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Persönlichkeitsstörung?

Eine Schülerin in ihrem Test, persönliche Stellungnahme zu einem historischen Problem:

„Ich an meiner Stelle würde …“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lachen hilft gegen Burnout

Hohe Ziele

Wenn dies bei meinem Unterricht zum Nationalsozialismus herauskäme, hätte ich alles erreicht, was ich mir vorgenommen habe.

Pathetisch: Hannes Wader und Konstantin Wecker: Sage Nein!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geschichtsunterricht

Verwechslungsgefahr

Heute beim Zubereiten des Mittagessens zu meinem Partner:

Kümmere du dich schon mal um die Jugendlichen.*

(*gemeint waren die Nudeln)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltag, Lachen hilft gegen Burnout